Schlagwort-Archive: Memoiren aufschreiben

Wenn Ghostwriter Geschichten erzählen

8399714101_6e4762c3e8_z
jimmy brown via flickr (CC BY 2.0) https://creativecommons.org/licenses/by/2.0/

Unser Beruf bringt es mit sich, dass wir sehr unterschiedlichen Menschen begegnen. Manchmal sind es Leute, die eine aufregende und ungewöhnliche Lebensgeschichte zu erzählen haben – von verzwickten Beziehungskisten über schwere Krankheiten, ungewöhnliche Familienkonstellationen oder spannende Berufe. Wir hören ihnen zu und lassen dabei vor unserem inneren Auge bereits das Buch entstehen, das sich aus diesen Gesprächen ergibt. Dabei steht für uns steht der Kunde im Mittelpunkt, denn dieser muss sich am Ende mit dem Geschriebenen, das ja seine ureigenste Lebensgeschichte oder Biografie erzählt, identifizieren. Hier ist eine Menge Einfühlungsvermögen gefragt!

Wenn Ghostwriter Geschichten erzählen weiterlesen

Was kostet Ghostwriting eigentlich?

Ghostwriting ist eine zeitaufwändige Dienstleistung, die die volle Konzentration und ganze Hingabe der Ghostwriter erfordert. Ihre Geschichte begegnet uns nicht nur am Rechner, sie steht mit uns unter der Dusche oder begleitet uns auf einem Spaziergang.  Lange bevor wir mit dem Schreiben beginnen, tauchen wir schon tief in Ihre Geschichte ein und beschäftigen uns intensiv mit ihr. Unermüdlich arbeiten wir daran, uns besser in Ihren Auftrag einzufühlen und ihn zu einer einmaligen und erfolgreichen Geschichte zu entwickeln.

2939048319_a4cf2f8b11_z
Jason Rogers via flickr (CC BY 2.0) https://creativecommons.org/licenses/by/2.0/

Was kostet Ghostwriting eigentlich? weiterlesen

Nicht nur Promis suchen Ghostwriter

Flickr_-_boellstiftung_-_DiktiergerätInzwischen arbeiten nicht nur Prominente wie Politiker und Sportler mit erfahrenen Ghostwritern zusammen, sondern auch immer mehr Privatmenschen, die ihre Lebensgeschichte oder die ihrer Familie professionell aufzeichnen lassen und in ein Buch verwandeln. Auf diese Weise wird die eigene Biografie zu einem Vermächtnis. Jedes Leben entsteht aus der große Zeitgeschichte und den persönlichen Erinnerungen, die zusammen jenes unverwechselbare Muster weben, aus dem unser Leben besteht. Nicht nur für Verwandte und Freunde entsteht so ein Schatz der Familienhistorie in Buchform, sondern auch viele Leser schätzen die persönlichen Geschichten von Menschen, mit denen sie sich identifizieren können. Die Alltagsgeschichte im Kontext der Zeitgeschichte birgt für jeden von uns gemeinsame Erinnerungen, Momente, in denen wir uns wiederfinden.

Für einen Ghostwriter ist eine solche Biografie ein spannendes Projekt, das bedeutet, die Lebens- oder Familiengeschichte eines anderen ganz nah an sich heranzulassen. Das Diktiergerät ist ein unverzichtbarer Begleiter bei den Treffen, die oft sehr zwangslos sind. Bei langen Spaziergängen oder einer guten Tasse Kaffe entsteht das notwendige Vertrauen, das für ein solches Projekt notwendig ist. Oft sind viele Stunden Aufzeichnungen notwendig, um den roten Faden eine Biografie zu spinnen. Dann beginnt das eigentliche Ghostwriten – auf den Notizen und Sprachaufzeichnungen entwickelt sich das fertige Buch. Die Geschichten können sehr unterschiedlich sein: Mal ist es ein regelrechtes Familienepos über mehrere Generationen, das zum Beispiel entlang der Geschicke eines Familienunternehmens erzählt wird, mal sind es die ganz persönlichen Erinnerungen eines Menschens, der auf sein bewegtes Leben zurückschaut und durch das eigene Buch all jenen ein Denkmal setzt, die er liebte und mal sind es besondere Ereignisse, die eine Gruppe von Menschen oder eine Familie zusammengeschweißt haben. Das eigene Leben, die eigene Geschichte in Buchform – das ist ein Vermächtnis der außergewöhnlichen Art. Für uns Ghostwriter heißt das, mit Herz und Seele in ein anderes Leben einzutauchen und es mit unserer Arbeit unvergänglich zu machen. Eine echte Herzensarbeit!