10 gute Gründe für die Zusammenarbeit mit einem Ghostwriter

14953259216_617a24073c_z
Andrew Smith (CC BY 2.0)

Längst ist die Arbeit von Ghostwritern mehr Menschen bekannt, als noch vor ein paar Jahren – die spektakulären Enthüllungen im Zusammenhang mit Helmut Kohl oder jüngst Donald Trump haben dazu beigetragen. Meistens aber – so schreibt es die Berufsehre vor – tritt ein Ghostwriter niemals in Erscheinung und nimmt die Wahrheit über die Entstehung so manchen Bestsellers mit in das Grab. Dabei ist nichts Unrühmliches daran, einen Ghostwriter zu beauftragen – im Gegenteil!

Wir nennen Ihnen zehn gute Gründe, warum es richtig ist, einen Ghostwriter zu beauftragen:

1. Professionalität

Ein simples Beispiel: Wenn an Ihrem Auto etwas kaputt geht, bringen Sie es dann nicht auch in die Werkstatt, wo sich Fachleute darum kümmern? Wie sieht es aus, wenn es sich nicht nur um einen Gegenstand, sondern um eine kreative Idee, ja, vielleicht sogar um Ihre Lebensgeschichte handelt? Sollten Sie diese nicht auch am besten Profis übergeben? Schreiben ist – auch wenn das viele Literaten nicht gerne zugeben – die kunstvolle Verbindung von erlerntem Handwerk, Erfahrung und Kreativität. All das bringen wir als Ghostwriter in die Arbeit mit, wenn Sie uns damit beauftragen, Ihr Buch/Ihre Lebensgeschichte/Ihren Text für Sie zu schreiben. Leider ist es eine traurige Tatsache, dass viele Schriftsteller vor Ideen nur so übersprudeln, doch bis zu fünf und mehr ihrer Einfälle regelrecht „verbrennen“, weil es ihnen an Know-How fehlt. Mit dem Ghostwriter-Team kann das nicht passieren!

2. Zeit

Die Idee zu einem Buch ist eine Art kreativer Funke, der plötzlich in unseren Gedanken aufflackert und uns nicht mehr loslässt. Das kann beim Autofahren sein, beim Spaziergang oder auch an unerwarteter Stelle. Um aus diesem kreativen Funken ein fertiges Buch zu machen, bedarf es allerdings Zeit und Ausdauer. Nach einem arbeitsreichen Tag fällt es eher schwer, noch einmal die Muße aufzubringen, einige Seiten zu schreiben. Vielen unserer Kunden fehlt es schlicht an Zeit, um ihre Texte und Bücher selbst zu schreiben – deshalb beauftragen sie das Ghostwriter-Team. Wir liefern unsere Texte schnell, zuverlässig und termingerecht. Für die Erstellung eines Buches von einem Umfang mit rund 200 bis 250 Seiten benötigen wir – je nach Recherche- und Vorbereitungsaufwand – zwischen acht und zehn Wochen.

3. Schreibblockaden

Jeder Autor kennt sie,  die viel gefürchtete Schreibblockade, die einen hinterhältig überfällt und am Schaffen hindert. Auf einmal will kein Satz mehr gelingen, die Figuren machen nicht mehr, was sie wollen und alles hört sich falsch an. Das ist einer der vielen Gründe, warum es sich für uns bewährt hat, als Team zu arbeiten. Gegenseitig inspirieren und beflügeln wir uns gegenseitig und bringen so die Geschichte weiter voran. Erzählungen werden dichter, Figuren lebendiger und Schreibblockaden haben keine Chance. Mit einem Ghostwriter an Ihrer Seite brauchen Sie keine Schreibblockade mehr zu fürchten!

4. Struktur

An  anderer Stelle schrieben wir bereits darüber – für das Ghostwriting braucht man viel Tapete. Eine gute Vorbereitung ist mindestens so wichtig wie das Schreiben selbst. Aus diesem Grund zeichnen wir Handlungsstränge auf Tapeten auf und hängen sie auf. Bei jedem Buchprojekt verbringen wir mehrere Tage intensiver Team-Arbeit damit, uns Plot und Handlungsstränge, unerwartete Wendungen und Höhepunkte zu überlegen und zeitlich sowie anhand der Personen  zu verorten. Handelt es sich hingegen bei dem Projekt um eine Biografie, so arbeiten wir gemeinsam daran, eine Aussage aus der Lebensgeschichte sowie ihre verschiedenen Wendepunkte herauszuarbeiten und das Material zu orten. Mal arbeiten wir mit Rückblenden, mal mit fiktiven Einschüben und mal mit ganz unerwarteten kreativen Kniffen, so dass jedes Buch, jede Biografie ein absolutes Unikat wird.

5. Recherchestärken

Sie haben sich im Urlaub für die Geschichte Granadas begeistert und möchten einen Roman darüber schreiben? Rasch werden Sie feststellen, dass der Teufel häufig im Detail sitzt. Wann eroberte wer wie die Stadt? Was aßen, dachten, glaubten die Menschen? Wie roch es, wie sahen die Häuser aus, welche Kleidung und welche Waffen gab es? Das ist nur ein kleiner Ausschnitt der Detailfülle, die bei einem Buch berücksichtigt werden will – ob nun historisch oder im Zusammenhang mit gesundem Abnehmen, einer bestimmten Erkrankung oder anderen Lebenserfahrung. Gewissenhafte Recherche ist ein wichtiger Bestandteil unserer Arbeit, für den wir uns durch Bücher, Bibliotheken, Zeitungen und Archive wühlen.

6. Zielgruppenkenntnis

Ein Buch schreiben zu wollen, ist die eine Sache – die richtigen Leser dafür zu finden, eine andere. Jedes Genre, ob nun Krimi, Fantasy oder Science Fiction, hat ihre eigenen Regeln und gewisse Voraussetzungen, die Leser von einem Autor erwarten. Die Kunst liegt darin, Neues zu entwickeln, ohne die Leser vor den Kopf zu stoßen. Als leidenschaftliche Leser und erfahrene Schreiber sind wir mit diesen Anforderungen vertraut. Ständig holen wir uns neue Inspirationen vom Buchmarkt, lesen uns querbeet durch alle Genres und Neuerscheinungen, so dass wir stets wissen, was die Leser gerade suchen. Sicherlich schreiben Sie das Buch für sich – aber Leser möchten Sie am Ende auch finden. Genau dabei unterstützen wir Sie bei der Entwicklung Ihrer Geschichte.

7. Insiderwissen über die Verlagsbranche

Wir sind nicht nur Ghostwriter, sondern auch Lektoren, Marketingfachleute und Online-Redakteure. Das geschriebene Wort ist unser tägliches Brot und wir kennen die Verlagsbranche gut. Viele gute Manuskripte scheitern, weil die Autoren als Neulinge in eine Branche kommen, die nach ihren ganz eigenen Regeln funktioniert und stellenweise auch recht unbarmherzig sein kann. Die Konkurrenz ist groß und noch größer sind die Emotionen, wenn es um das eigene Buch geht. Wir begleiten Sie durch diesen Dschungel und finden für Sie und Ihr Buch den richtigen Platz – ob Sie nun in einem unserer Verlage veröffentlichen oder in einem anderen.

8. Drei Augenpaare sehen mehr als eins

Beim Schreiben geschieht es rasch, dass sich inhaltliche und logische Fehler einschleichen. Der nette, glatzköpfige Nachbar von Seite 31 hat auf Seite 151 auf einmal einen Pferdeschwanz, die geheimnisvolle Fremde flieht leichtfüßig über Kopfsteinpflaster, obwohl gerade noch detailreich ihre teuren High Heels beschrieben wurden. Der eigentlich introvertierte Anti-Held mutiert plötzlich zur selbstbewussten Quasselstrippe, ohne, dass der Leser versteht, wie es zu dieser Entwicklung kommt. Solche Widersprüche passieren jedem Autor – doch da wir stets zu dritt an Texten arbeiten, kommen wir diesen Fehlern schnell auf die Spur und sorgen so dafür, dass das Leseerlebnis ungetrübt bleibt.

9. Abstand zur eigenen Geschichte

Gerade wenn es um die eigene Lebensgeschichte geht, kann es schnell passieren, dass man in den eigenen Erinnerungen zu ertrinken droht. Vieles wird hochgewirbelt, anderes gerät durcheinander. Aus diesem Grund ist es von großem Vorteil, die Erinnerungen in Interviews mit uns zu erzählen und sie von uns in eine zeitliche und inhaltliche Ordnung bringen zu lassen. Das gibt Ihnen den emotionalen Abstand, den es braucht, um die eigene Geschichte mit all ihren Höhen und Tiefe zu Papier zu bringen.

10. Erfolgsorientierung

In jedem Buch, in jedem Songtext, in jeder Rede, die wir für unsere Kunden schreiben, steckt echtes Herzblut von uns. Aus diesem Grund möchten wir, dass jeder unserer Kunden mit der Zusammenarbeit mit uns nicht nur höchst zufrieden ist, sondern im besten Falle bereichert hervorgeht. Erfolg lässt sich auf vielerlei Weisen messen – manchmal bedeutet Erfolg, dass ein Mensch seine schwierige Vergangenheit gemeinsam mit uns in einem Buch aufgearbeitet hat und diese jetzt als Manuskript in den Händen hält. An anderer Stelle heißt Erfolg, gemeinsam alle Zutaten für einen Bestseller zu mischen und diesen mit einem Paukenschlag auf den Buchmarkt zu bringen. Es kommt auch vor, dass ein Autor mit einem Buch eine ganz bestimmte Botschaft vermitteln oder über einen Sachverhalt aufklären möchte. Ganz gleich, was für Sie Erfolg bedeutet: Mit uns haben Sie ein starkes Team an Ihrer Seite, das Sie vom ersten geschriebenen Wort bis zum gedruckten Buch begleitet.